WILLKOMMEN

"Schau mal Pferde" ist ein Ort, an dem ein achtsamer Kontakt zu sich selbst und von Mensch zu Pferd möglich ist. Ein Kontakt, der uns daran erinnert, was uns mit der Natur, den Tieren und anderen Menschen verbindet.

Pferde kennen zu lernen bedeutet für mich, sich selbst mehr kennen zu lernen, mitzubekommen wo ich gerade stehe und wie ich etwas tue. Und mich einzulassen auf das, was sich gerade zeigt.

Eine akzeptierende und wohlwollende Atmosphäre ermöglicht einen kooperativen Bewegungsdialog: Mensch und Pferd können immer wieder neu mitbekommen und ausdrücken was sie wollen, was gerade nicht möglich ist und wozu sie noch Lust haben.

Die folgenden Angebote richten sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene.